Chlorella für eine gesunde Entschlackung, Chlorella-Alge zählt zu den ältesten Lebensformen

Chlorella

Für eine gesunde Entschlackung

Die Chlorella-Alge, die zu den ältesten Lebensformen der Erde zählt, verwandelte einst die öde Oberfläche unseres Planeten mit in eine grüne Umwelt. Sie ist die erste bekannte Form pflanzlichen Lebens mit einem Zellkern. Im Gegensatz zu den Spirulina-Algen ist sie eine „echte“ Pflanzenform mit Zellwänden aus Cellulose. Man sagt, sie sei das am höchsten konzentrierte pflanzliche Nahrungsmittel überhaupt.

Die Mikroalge, mit einer langen Tradition in Asien, besteht zu ca. 60 % aus pflanzlichem Eiweiß und verdankt ihre grüne Farbe dem hohen Gehalt an Chlorophyll.

Wirkungsweise

Der Mensch verfügt über eine erstaunliche Fähigkeit, den Körper vor äußeren, negativen Einflüssen zu schützen. Hierfür sollte eine angemessene Reserve an Nährstoffen zur Verfügung stehen, was durch eine spezielle Nahrungsergänzung unterstützt werden kann.

Die Chlorella-Alge enthält neben beachtlichen Anteilen an Zink und Eisen auch eine Reihe von Aminosäuren. Besonders zeichnet sich Chlorella durch einen hohen Gehalt an Chlorophyll, dem wervollen Sonnenspeicher der Pflanzen, aus. Es gibt Stimmen, die dem Chlorophyll, obwohl es sich hierbei nicht um einen Nährstoff handelt, eine besondere Bedeutung auch für den Menschen zuschreiben. Chlorella-Algen können darüber hinaus einen erheblichen Beitrag zur Versorgung mit Vitamin A, Beta-Carotin und Vitamin B 12 liefern.

Unsere Chlorellaprodukte werden aus Algen hergestellt, die in ihrer Natürlichkeit belassen wurden, sprich die mehrfaserigen Membranschichten werden nicht durch einen weiteren Verarbeitungsschritt aufgebrochen.

Die mehrschichtigen Zellwände der Chlorella Algen können das volle Reinigungspotenzial der Alge entfalten und sind verantwortlich für die Fähigkeit, unerwünschte Stoffe im Körper zu binden und auszuscheiden. Dafür muss man in Kauf nehmen, dass die Nährstoffe aus der Alge schwerer verfügbar sind. Fazit: Wer sich einer guten Verdauung gewiss ist und wem es vor allem auf die Fähigkeit der Reinigung ankommt, der sollte sich sicherheitshalber für ein naturbelassenes Produkt mit vollständigen Zellwänden entscheiden. Treten Verdauungsstörungen auf, sollte die Menge an Chlorella für ein paar Tage reduziert und dann langsam wieder gesteigert oder auf Chlorella mit gebrochener Zellwand umgestiegen werden.

Herkunft

Unser Chlorella beziehen wir aus der Provinz Fujian in China.