Jatoba spendet Energie bis ins hohe Alter

Jatoba

Spendet Energie bis ins hohe Alter

Jatoba, lat. hymenaea courbaril, gehört zur Familie der Leguminosen und ist im Regenwald des Amazonasgebietes sowie in Teilen Zentralamerikas beheimatet. Bei den einheimischen Stämmen des Regenwaldes hat Jatoba eine lange Tradition. Heute ist der Jatoba-Rindentee ein beliebtes Getränk bei den Arbeitern und Bauern im brasilianischen Regenwald, der ihnen ermöglicht, über einen langen Zeitraum ermüdungsfrei zu arbeiten.

Wirkungsweise

Die Jatobarinde enthält beachtliche Mengen an Mineralstoffen und Spurenelementen wie Mangan, Silicium und Strontium, die wichtig für nahezu alle biochemischen Funktionsabläufe im menschlichen Körper sind.

Jatobatee kann bedenkenlos von Kindern und Erwachsenen über einen längeren Zeitraum genossen werden und so zu einem verbesserten Wohlbefinden beitragen. Er überzeugt durch seine belebende und erfrischende Wirkung und das ganz ohne Teein oder andere aufputschende Substanzen.

Herkunft

Unser Jatoba beziehen wir aus der Amazonas-Region in Brasilien.