Maca, das Geheimnis der Inkas für körperliche und geistige Fitness

Maca

Das Geheimnis der Inkas für körperliche und geistige Fitness

Maca, lat. lepidium meyenii walp, ist eine kleine Wurzelknolle, die in den peruanischen Anden auf ca. 4000 m wächst. Sie ist mit dem uns bekannten Sellerie entfernt verwandt und wächst seit Urzeiten in den wilden Hochebenen der Anden, einer lebensfeindlichen und schroffen Gegend, die extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt ist. Für die Bewohner dieser Region ist Maca ein wertvolles Nahrungsmittel das unter anderem einen hohen Anteil an wertvollen Mineralstoffen aufweist und seit Jahrhunderten als Fruchtbarkeitsmittel für Mensch und Tier eingesetzt wird. Bereits im 16. Jahrhundert transportierten die spanischen Eroberer die Wurzel mit Schiffen nach Europa. Maca galt für die damaligen Kolonialherren als so wertvoll, dass sie es als reguläres Zahlungsmittel anerkannten.

Wirkungsweise

Maca besitzt wichtige Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Phosphor und Eisen sowie wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe. Als idealer Energiespender für Sportler wird Maca hoch geschätzt. Neben der positiven Wirkung auf die körperliche Leistungsfähigkeit fördert Maca auch die psychische Belastbarkeit.

Herkunft

Unser Maca beziehen wir aus Peru, Anden, Junin Hochebene (4.250 m).

Wichtige Info zu Naturprodukten aus dem asiatischen Raum

Immer mehr Firmen aus Asien und Indien bieten auf dem europäischen Markt angeblich hochwertige Bioprodukte an. Doch was in den Dokumenten und Analysen der Anbieter steht, ist leider nicht immer konform mit den ermittelten Werten der Labore, die regelmäßig Gegenanalysen durchführen. So gab es bereits Rückrufaktionen aufgrund zu hoher Werte der Schwermetalle oder Pestizide. In einem anderen Fall musste die angebliche Bioware aufgrund zu hoher Belastung als konventionelle umdeklariert werden.

Für uns gilt

Anspruchsvolle Kunden müssen sich auf die Einhaltung von Qualitätsstandards verlassen können. Qualität hat einen Preis.

Unser Standard

  • Sorgfältige Analysen europäischer Labore
  • Nachvollziehbare Dokumentationen
  • Spezielle Analysen (wie Nährwerte, Vitamine usw.)
  • Intensive Zusammenarbeit mit Lieferanten
  • Kontinuierliche Prozessoptimierung in der Herstellungskette (z.B. verbessertes Trocknung, Belüftungssystem ect.)
  • Nachhaltigkeit
  • Fair Trade-Richtlinien
  • Individuelle Kundenbetreuung

Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, Ihr AMAZONAS Team.