Lapacho Qualität: Rindentees von AMAZONAS stammen aus Wildsammlungen

Lapacho Qualitätsmerkmale

AMAZONAS Lapacho ist einzigartig

Rindentees von AMAZONAS stammen aus Wildsammlungen und werden nach dem Prinzip der erhaltenden Erntemethode gewonnen. Es wird immer nur ein kleiner Teil der Rinde entfernt und so die Erhaltung des Baumes gesichert. Die Regenwälder werden auf diese Weise ökologisch sinnvoll genutzt, nicht ausgebeutet und zerstört.

Auch die Holzindustrie entdeckte inzwischen das Geschäft mit der Lapachorinde und bietet sie zu Spottpreisen auf dem internationalen Markt an. Gnadenlos und ohne Rücksicht auf die Belange der Natur werden die wertvollen Lapachobäume gefällt und die Rinde, die für sie nur ein Abfallprodukt ist, verschleudert. Nur wer bereit ist einen angemessen Betrag für einen wertvollen Lapachotee zu zahlen, unterstützt den Erhalt des Regenwaldes.

Für unseren brasilianischen Lieferanten, der mit viel Leidenschaft und Erfahrung seine Rindentees erntet, ist ein Erhalt der Bäume zur Sicherung seines Lebensunterhaltes und die gleich bleibende hohe Qualität seiner Produkte das oberste Ziel.